loader image

Profiboxerin

Professionelle Boxerin

Dilar
Kisikyol

Dilar ist 29 Jahre alt und Profiboxerin aus Leverkusen. Im August 2021 hat sie sich den Titel der internationalen deutschen Meisterin im Superleichtgewicht erkämpft.

Music Player

music-cover
boxerin, boxen für mädchen, weibliche boxerin, boxen frauen, dilar kisikyol, fotoprojekt, bakis fight club, boxen leverkusen, köln boxen, hamburg, deutsche meisterin

Training am Sandsack

Beim Projekt mitmachen

Projekt verfolgen

Projekt teilen

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
boxerin, boxen für mädchen, weibliche boxerin, boxen frauen, dilar kisikyol, fotoprojekt, bakis fight club, boxen leverkusen, köln boxen, hamburg, deutsche meisterin

"Ich wollte immer Boxen, aber meine Mutter hat gesagt, nee das ist nix für Mädels, darum haben mich meine Eltern stattdessen zum Klavier spielen geschickt. Das hat mir aber überhaupt keinen Spaß gemacht… dann bin ich doch zum ersten Box-Training gegangen, habe die ganzen Männer gesehen und bin wieder nach Hause, weil ich mich nicht rein getraut habe - erst als ich eine Freundin mitgenommen habe. So hat sich dann ergeben, dass das Boxen seit dem meine größte Leidenschaft ist.“

boxerin, boxen für mädchen, weibliche boxerin, boxen frauen, dilar kisikyol, fotoprojekt, bakis fight club, boxen leverkusen, köln boxen, hamburg, deutsche meisterin
Internationale deutsche Meisterin
2021 im Superleichtgewicht

Ausbildung / Studium

Typische Arbeitskleidung

Wettkampfbekleidung

boxerin, boxen für mädchen, weibliche boxerin, boxen frauen, dilar kisikyol, fotoprojekt, bakis fight club, boxen leverkusen, köln boxen, hamburg, deutsche meisterin

„Die Begeisterung für meinen Beruf liegt auf jeden Fall darin, dass ich die beste Version von mir selbst werde, sowohl sportlich als auch menschlich. Man ist beim Boxen komplett auf sich alleine gestellt. Da ist niemand im Ring, der einem irgendwie raus helfen kann oder für einen den Kampf übernimmt. Darum finde ich, dass dieser Sport einiges von mir abverlangt. Dass ich, egal wie schwierig oder schlecht ein Training gelaufen ist, am nächsten Tag trotzdem wieder auf der Matte stehe und sage, ich versuch es noch mal. Das ist eine Eigenschaft, die habe ich auf jeden Fall dem Boxen zu verdanken."

boxerin, boxen für mädchen, weibliche boxerin, boxen frauen, dilar kisikyol, fotoprojekt, bakis fight club, boxen leverkusen, köln boxen, hamburg, deutsche meisterin

"Schattenboxen"

Training bei Bakis Fight Club

Fotoprojekt Vorbild Spitzenfrauen

.